Seminare: Autogenes Training

Das Autogene Training nach Prof. Dr. J. H. Schultz ist eine anerkannte und bewährte Entspannungs-Methode. Sie ist einfach und schnell zu erlernen, vielfältig anzuwenden und für nahezu alle Menschen geeignet.

In der Beratung erhalten Sie Informationen zu den Grundlagen, Auswirkungen sowie Hintergründen des autogenen Trainings und erlernen die einfachen Grundübungen. Sie nehmen dabei Ihren Körper besser wahr, lernen loszulassen (auch gedanklich) und sich jederzeit relativ rasch und wirksam zu entspannen.

Hilfreich bei körperlichen Beschwerden wie z.B.

  • Stress / Burnout-Symptomen
  • Schlafstörungen / -losigkeit
  • Kopfschmerzen / Schmerzen allgemein
  • Verspannungen
  • Asthma / Allergien
  • Herz- und Kreislaufbeschwerden
  • Verdauungsproblemen

Zur Unterstützung bei seelischen Beschwerden wie z.B.

  • Nervosität
  • Denkblockaden / Blackout
  • Konzentrationsschwierigkeiten
  • Nicht abschalten können
  • Angst / Phobien
  • Selbstwert- und Selbstsicherheitsmangel

Ablauf

Die Grundtechnik kann in ca. 6 Terminen à 60 Minuten erlernt und anschliessend selbstständig angewendet werden.

Von den meisten Krankenkassen wird ein Teil der Kosten durch die Zusatzversicherung übernommen - bitte klären Sie die Übernahme der Kosten mit Ihrer Kasse.

Ebenfalls als Kurs für Teams oder Gruppen in einem Unternehmen buchbar - bitte fragen Sie für Details an.

„Nur in einem ruhigen Teich spiegelt sich das Licht der Sterne.” Chinesisches Sprichwort

smartahead: Coaching | Training | Development